Deutsch English Nederlands België
 

Referenzen

 

Qualität schafft Vertrauen

Kulmbacher Mönchshof

Ein innovatives Getränkedesign wurde für die Kulmbacher Brauerei entwickelt: Die bekannten Mönchshof- Bierflaschen fanden mit dem asymmetrischen F7 einen markanten, ansprechenden Rahmen.

In bewährter Auer-Qualität wurde die Auflage von einer Million Stück gefertigt. Auch die anspruchsvolle Optimierung für die Bestückung mit Bügelverschlussflaschen wurde dabei zur vollsten Zufriedenheit des Kunden gelöst.

 

Kulmbacher Pils

Die Kulmbacher 0,33l-Pils-Sixpacks sind in Getränkekisten mit je 24 Flaschen im Handel erhältlich. Die Kisten, die die Sixpacks durch seitliche Sichtöffnungen gut erkennbar präsentieren, wurden von Auer Packaging eigens für dieses Produkt entwickelt.

Die zur Heineken-Gruppe gehörende Kulmbacher Brauerei hat Auer Packaging mit dem kompletten Flaschenkasten-Projekt vom Design über die Werkzeugherstellung bis hin zur Serienproduktion beauftragt.

In der Erstauflage wurden 150.000 Kisten hergestellt.

 

Peniger

Die Peniger Brauerei, eine mittlere Brauerei in Sachsen, hat mit einer namhaften Handelskette eine Vereinbarung über die Belieferung mit 0,5l Bügelflaschen getroffen. Gemeinsam mit der Handelskette wurde ein schlichtes aber formschönes Gebinde mit Soft-touch Griff gesucht. Nach kurzer Marktsondierung hat man sich wegen des attraktiven Kastens und des unschlagbaren Preis-/Leistungsverhältnisses für das Haus Auer entschieden. Die Erstausstattung erfolgte mit 150.000 Kisten. Die Nachorders bestätigen den richtigen Entscheid.

 

Adelholzener "ActiveO2"

Die Adelholzener Alpenquellen, ein namhafter oberbayerischer Mineralwasser-Abfüller, ließen bei Auer Packaging Getränkekisten für ihr aktuelles Produkt „ActiveO2“ produzieren.

 

Drinks 4 You "XXL"

Es sollte ein Hingucker werden. Weiter offen, als alles andere, was der Markt zu bieten hat und trotzdem stabil. Gleichzeitig musste aber das Budget eingehalten werden. Die Entwickler-Crew von Auer hat eine Lösung mit Mittelhandgriff zu günstigen Kosten realisiert.

Der Erfolg des Produktes ließ nicht lange auf sich warten. Zwischenzeitlich sind deutlich mehr als die 200.000 Kisten Erstausstattung im Einsatz.

 

Albertus Quelle

Eine individuelle Präsentation der AFG Schiene wurde gesucht und bei Auer gefunden.

 

Kela Fruchsäfte

Eine individuelle Präsentation der AFG Schiene wurde gesucht und bei Auer gefunden.

 

Privatbrauerei Stauder, Essen

Die Privatbrauerei Stauder hat mit Auer Ihren Wunschkasten realisiert. Er erfüllt zwischenzeitlich auch mit dem kleinen Bruder 24 x 0,33L ganz und gar die Vorstellungen der Brauerei und unterstützt sie nachhaltig bei der Umsetzung neuer Absatzziele.

Sinngemäß gilt dasselbe für Löwenbrauerei Teufel.

 

Heidelberger, Wernecker, Frankenbräu Mitwitz

Diese Brauereien suchten einen bewährten 24 x 0,33L Kasten mit ansprechendem Design und Ausstattung. Den haben Sie bei Auer gefunden und zwischenzeitlich erfolgreich eingeführt.

 

Bergquell Löbau

Der Kasten wird für die gesamte Brauerei in 2 Ausführungen eingesetzt und das Ergebnis ist außerordentlich gut. Die Brauerei konnte ihren atemberaubenden Erfolgsweg ohne Einschränkung weiter ausbauen.

 

Sternquell Brauerei, Possmann Apfelsaftprodukte

Die Brauerei hat den bewährten F4 in neutraler Form beschafft und setzt ihn in etikettierter Form sehr erfolgreich im Markt ein.

Der bekannte Frankfurter Apfelsaft- und Äppelwoi-Produzent hat mit dem F4 von Auer eine maßgeschneiderte Lösung gefunden, um die kleinen 0,33L Flaschen in den Markt zu bringen.

 

Braugold, Eisenacher, Alpirsbacher, Michelsbräu

Sie alle setzen den 11x0,5L von Auer ein. Gründe für den Entscheid pro Auer waren, hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis, Qualität nach den jeweils aktuellen StLB der VLB und individuelle Mengen.

 
 
    Quality made in Germany